PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

23.02.2018 – 16:07

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Oberzwehren: Unfall sorgt für Straßenbahnausfall: Lkw mit Kran reißt mehrere Hundert Meter Oberleitung herunter

Kassel (ots)

Ein Lkw mit Kranaufbau hat gegen 14:10 Uhr auf der Altenbaunaer Straße im Bereich der Haltestelle "Mattenberg Siedlung" mit seinem Kran die Oberleitung der Straßenbahn beschädigt und auf einer Länge von mehreren Hundert Metern heruntergerissen. Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West nach den ersten Ermittlungen zum Unfallhergang berichten, war der Kran des Lkw bei der Fahrt offenbar nicht eingezogen. Beim Abbiegen hatte dieser schließlich die Oberleitung der Straßenbahn heruntergerissen. Verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten vorsichtigen Schätzungen auf rund 15.000 Euro. Beamte des Reviers Süd-West sperren die Unfallstelle aktuell noch ab. Mitarbeiter der Kasseler Verkehrsgesellschaft arbeiten derzeit an der vorsorglichen Sicherung der Oberleitung. Die Reparatur soll am morgigen Samstag beginnen. Der Straßenbahnverkehr auf dieser Strecke fällt bis auf weiteres aus.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel