Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel - Baunatal: Folgemeldung 2: Keine Verletzten bei Brand in Baunatal

Kassel (ots) - Wie die am Brandort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West berichten, kam es gegen 16:20 Uhr zum Brand einer Doppelhaushälfte in der Burgbergstraße in Baunatal-Großenritte. Durch das Feuer kam es auch zum Schaden an der Fassade eines Nachbarhauses. Die Feuerwehr hat den Brand unter Kontrolle und konnte die Zimmer absuchen. Es befanden sich keine Bewohner im Haus und somit sind auch keine Verletzten zu beklagen.

Zur Brandursache und zur Höhe des Sachschadens können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Die Ermittler des zuständigen Kommissariats 11 werden im Laufe des morgigen Tages die Brandursachenermittlungen aufnehmen.

Es wird nachberichtet!

Jürgen Wolf Erster Polizeihauptkommissar Tel.: 0561 - 910 1008

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: