Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BN: Bonn-Buschdorf: 83-jährige Frau vermisst - Polizei sucht nach Christa P.

Bonn (ots) - Die Bonner Polizei sucht derzeit nach der 83-jährigen Christa P. aus Bonn-Buschdorf. Der letzte ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

16.11.2017 – 11:29

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel
Hofgeismar - B 83: Auto landete auf dem Dach: Vier Insassen mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus

Kassel (ots)

Ein mit vier Personen besetzter Pkw ist am gestrigen Mittwochmittag auf der B 83, in Höhe "Kelzer Teich" von der Fahrbahn abgekommen und anschließend auf dem Dach gelandet. Die vier aus Kassel stammenden Insassen, drei 18-Jährige und ein 19-Jähriger, zogen sich dabei glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Alle Vier wurden anschließend vorsorglich mit Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten der Polizeistation Hofgeismar berichten, war die 18-jährige Fahrerin des Toyota Corollas mit ihren drei Begleitern aus Richtung Grebenstein in Richtung Hofgeismar unterwegs. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war sie gegen 11:30 Uhr in Höhe des "Kelzer Teichs" während der Fahrt mit dem rechten Vorderrad auf den rechtseitig gelegenen Grünstreifen gekommen. Dadurch war der Pkw ins Schleudern geraten und schließlich nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Dort überschlug sich der Wagen und blieb auf dem Dach liegen. An dem Pkw war dabei ein Totalschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro entstanden.

Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang werden bei der Polizeistation Hofgeismar geführt.

Matthias Mänz Polizeioberkommissar -Pressestelle- Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung