Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel
Baunatal: Polizei rückt wegen pöbelnden Gastes aus und findet ihn kopfüber im Blumenkübel

Kassel (ots) - Einen eigentlich alltäglichen Einsatz, allerdings mit ungewöhnlichem Verlauf, bot sich am gestrigen Dienstagabend Beamten des Baunataler Polizeireviers. Sie waren gegen 22 Uhr wegen eines pöbelnden und aggressiv auftretenden Gastes in einer Kneipe auf dem Baunataler Marktplatz gerufen worden. Als die Beamten wenige Minuten später am Einsatzort eintrafen, entdeckten sie den zuvor Beschriebenen kopfüber in einem Blumenkübel außerhalb der Kneipe. Sie halfen dem erheblich alkoholisierten 38-Jährigen aus dem Schwalm-Eder-Kreis zunächst aus seiner misslichen Lage. Bei dem Versuch der anschließenden Sachverhaltsaufhellung scheiterten die Beamten jedoch, sein Rauschzustand ließ keine zielführende Konversation zu. Da die Beamten auch von anderen keine Hinweise zum Vorfall bekamen, ist es reine Spekulation, dass sein Stören andere zum Handeln brachte. Da er seinen Weg nicht mehr alleine fortsetzen konnte und die Witterung es nicht zuließ, ihn sich selbst zu überlassen, brachten die Beamten ihn zur Ausnüchterung ins Polizeigewahrsam nach Kassel. Am heutigen Mittwochmorgen, so die diensthabende Wachpolizistin, wurde er um 8 Uhr wieder entlassen. Dabei sei er wieder friedlich und zuvorkommend gewesen und bekam sogar seinen Rucksack mit mehreren gefüllten Bierflaschen zurück. Den Tipp, sie nicht gleich alle zu trinken, gab sie ihm noch mit auf den Weg, um ein baldiges Wiedersehen vorzubeugen.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar -Pressestelle- Tel.: 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: