Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

02.11.2017 – 11:47

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel
Niestetal: Ausweichmanöver wegen Reh endet mit Überschlag im Graben: 23-Jähriger leicht verletzt

Kassel (ots)

Das Ausweichmanöver wegen eines über die Straße laufenden Rehs endete am gestrigen Mittwochabend auf der Kreisstraße 4 bei Niestetal für einen 23-jährigen Autofahrer aus Witzenhausen mit dem Überschlag seines Wagens im Straßengraben. Er wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt und benötigte zunächst keine medizinische Erstversorgung an der Unfallstelle. An seinem Pkw, der auf einem angrenzenden Feld zum Stehen gekommen war, war ein Totalschaden in Höhe von etwa 4.000 Euro entstanden.

Wie die am Unfallort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Ost berichten, war es gegen 19:15 Uhr zu dem Unfall auf der K 4 gekommen. Der 23-Jährige war mit seinem Opel Agila von Heiligenrode kommend in Richtung Nieste unterwegs. Noch vor der Einmündung zur K 5 in Richtung Gut Windhausen war seinen Angaben zufolge plötzlich vor seinem Auto das Reh von rechts nach links über die Straße gelaufen. Er sei dem Tier nach links ausgewichen und habe dabei die Kontrolle über sein Auto verloren. Infolgedessen geriet sein Pkw in den linken Straßengraben, wo er sich überschlug und auf dem Feld zum Stehen kam. Der 23-Jährige hatte dabei Prellungen erlitten und sein Auto anschließend eigenständig verlassen können. Zu einem Zusammenstoß zwischen seinem Fahrzeug und dem Reh war es offenbar nicht gekommen.

Matthias Mänz Polizeioberkommissar -Pressestelle- Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel