Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

31.08.2017 – 10:48

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Mitte: Unbekannte klauen graue Mercedes C-Klasse von Parkplatz am Hauptbahnhof: Zeugen gesucht

Kassel (ots)

Unbekannte haben am gestrigen Montagabend ein graue Mercedes C-Klasse vom Parkplatz auf der Südseite des Kasseler Hauptbahnhofs in der Franz-Ulrich-Straße gestohlen. Von dem Mercedes C 220 CDI, Baujahr 2005, mit den amtlichen Kennzeichen KS-MP 974, fehlt bislang jede Spur. Die Ermittler des für Kraftfahrzeugdiebstähle zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo sind nun auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib des gestohlenen Wagens geben können.

Der Eigentümer der C-Klasse war gestern am späten Abend auf dem nahegelegenen Polizeirevier Mitte erschienen, unmittelbar nachdem er den Diebstahl seines Autos bemerkt hatte. Wie er gegenüber den Beamten des Innenstadtreviers angab, hatte er den Pkw gegen 20:30 Uhr auf dem Parkplatz an der Südseite des Hauptbahnhofs in der Franz-Ulrich-Straße abgestellt. Als er gegen 22:45 Uhr dorthin zurückkehrte, sei sein Auto weg gewesen. Unbekannte hatten die C-Klasse mit einem Wert von noch ca. 5.000,- Euro offenbar in der Zwischenzeit von dem Parkplatz gestohlen. Die eingeleitete Fahndung nach dem entwendeten Fahrzeug brachte bislang keinen Erfolg.

Die Ermittler des K 21/22 bitten Zeugen, die Hinweise auf die Täter oder den Verbleib der grauen Mercedes C-Klasse geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Matthias Mänz Polizeioberkommissar -Pressestelle- Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung