Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Bad Sooden-Allendorf
Guxhagen: Aus Klinik vermisst: Polizei sucht nach 68 Jahre altem Gerhardt Steller

POL-KS: Bad Sooden-Allendorf / Guxhagen:
Aus Klinik vermisst: 
Polizei sucht nach 68 Jahre altem Gerhardt Steller
Das Foto zeigt den vermissten Gerhardt S.

Kassel (ots) - (Beachten Sie bitte auch das dieser Meldung im elektronischen Versand über OTS beigefügte und unter www.polizeipresse.de zum Download bereitgestellte Foto des vermissten Gerhardt Steller)

Seit dem heutigen Mittwochmorgen wird der 68 Jahre alte Gerhardt Steller aus der Klinik Kurhessen in Bad Sooden-Allendorf (Werra-Meißner-Kreis) vermisst. Er benötigt dringend Medikamente und ärztliche Hilfe.

Herr Steller, der in Guxhagen im Schwalm-Eder-Kreis wohnt, ist seit einiger Zeit in der Klinik Kurhessen in Bad Sooden-Allendorf in ärztlicher Behandlung. Er verließ die Klinik am heutigen Mittwochmorgen und fuhr zum dortigen Bahnhof, den er gegen 9 Uhr erreichte. Seit dem fehlt jede Spur von ihm. Die intensiven Ermittlungen und umfangreichen Suchmaßnahmen führten bislang nicht zum Auffinden des Vermissten. Da Gerhardt Steller bis zum heutigen späten Montagnachmittag nicht aufgefunden werden konnte, wendet sich nun das Polizeipräsidium Nordhessen mit der Veröffentlichung der Vermisstensuche an die Bevölkerung. Die Ermittlungen haben Beamte der für Guxhagen zuständigen Polizeistation Melsungen übernommen.

Der Vermisste ist schlank, hat ein altersgemäßes Aussehen, ist etwa 1,70 Meter groß und hat graue, kurze Haare sowie eine Stirnglatze. Er ist Brillenträger und war zuletzt mit einer dunklen Jogginghose und einem roten Joggingoberteil bekleidet.

Hinweise werden an die Polizeistation Melsungen, Tel.: 05661 - 708920, das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel.: 0561 - 9100 oder jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Zur Fahndung im Internet der Polizei Hessen: http://k.polizei.hessen.de/1789404253

Torsten Werner Polizeihauptkommissar -Pressestelle- Tel.: 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: