Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel - Schauenburg: Einbruch in Gaststätte: Automaten geknackt; Zeugen gesucht

Kassel (ots) - In der Nacht von Sonntag auf Montag brach ein bislang Unbekannter in eine Gaststätte im Schauenburger Ortsteil Elgershausen ein, knackte dort zwei Dartspiel-Automaten und flüchtete mit dem darin befindlichen Bargeld in unbekannte Richtung. Die Kasseler Kripo bittet nun um Zeugenhinweise.

Wie die am Tatort im Mühlenweg eingesetzten Ermittler des Kriminaldauerdienstes der Kripo Kassel berichten, ereignete sich der Einbruch gegen kurz nach 2 Uhr. Zu dieser Zeit hebelte der bislang unbekannte Täter ein Fenster der Gaststätte auf, stieg in die Räumlichkeiten ein und durchsuchte den Schankraum. Zudem hebelte er zwei Dartspiel-Automaten mit massiver Gewalt auf und sackte das Münzgeld ein. Die genaue Summe des erbeuteten Bargeldes ist noch unklar. Auch ist noch nicht abschließend bekannt, ob möglicherweise weitere Beute gemacht wurde. Der Einbrecher flüchtete anschließend über das Einstiegsfenster nach draußen und dort in unbekannte Richtung.

Nun bitten die Ermittler des für Einbrüche zuständigen K 21/22 um Zeugenhinweise. Diese werden unter Tel.: 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei erbeten.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar -Pressestelle- Tel.: 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: