Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Diebstahl eines Sattelaufliegers mit Frischfleischladung, hoher Stehlschaden

Kassel (ots) - Vom Gelände einer Hähnchenschlachterei in der Besser Str. in Gudensberg, Schwalm-Eder-Kreis, wurde in der Zeit zwischen Freitag, 30.06.2017, 23.00 Uhr und Samstag, 01.07.2017, 21.00 Uhr, ein Kühl-Sattelauflieger, beladen mit Hähnchenfilet, entwendet.

Es handelt sich um einen weißen Sattelauflieger mit der blau-roten Aufschrift "UHLHORN LOGISTIK" und dem grünen Kennzeichen: DH-UL 176.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 100.000,- Euro. Bislang gibt es keinerlei Hinweise zur Art und Weise der Tatausführung oder zu den Tätern. Die Polizei in Fritzlar bittet daher dringend um Zeugenhinweise. Wer Angaben über den Verbleib des auffälligen Sattelaufliegers machen kann, wird gebeten, sich unter Tel.: 05622-99660 mit der Polizei in Fritzlar in Verbindung zu setzen.

Norbert Israel, Erster Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: