Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

25.06.2017 – 00:23

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Motorradfahrer bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Kassel (ots)

Auf der L 3263, im Schwalm-Eder-Kreis, Gemarkung Willingshausen, ereignete sich am Samstag, 24.06.2017, gegen 18:35 Uhr, ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 42-jähriger Motorradfahrer aus Romrod im Vogelsbergkreis, der mit seinem Motorrad die o. a. Landesstraße aus Richtung Neustadt kommend, in Richtung Willingshausen-Wasenberg befuhr, kam, vermutlich auf Grund überhöhter Geschwindigkeit, in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er frontal mit dem PKW eines entgegenkommenden, 60 Jahre alten Mannes aus Schwalmstadt. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht werden. Der PKW-Fahrer wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insg. ca. 12000 Euro. Zur Rekonstruktion des Unfallherganges wurde ein Gutachter beauftragt. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt. Die L3263 musste bis 21:30 Uhr voll gesperrt werden.

Peters, Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel