Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

15.06.2017 – 09:11

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Baunatal: Raubüberfall auf O2-Shop im Ratio-Land

Kassel (ots)

Gestern Abend betraten gegen 20:35 Uhr zwei bisher unbekannte Personen den O2-Shop im Einkaufscenter "Rato-Land", Fuldatalstraße 1, in Baunatal-Hertingshausen.

Der Telefonladen hatte zu dieser Zeit bereits geschlossen und es befand sich nur noch ein 25-jähriger Angestellter im Geschäft.

Nach Angaben des 25-Jährigen kamen die beiden Personen sofort auf ihn zu und forderten von ihm die Herausgabe von Handys und Bargeld. Um dieser Forderung Nachdruck zu verleihen, zog einer der Täter sein T-Shirt hoch und der 25-Jährige konnte im Hosenbund des Täters eine schwarze Schusswaffe mit silbernem Rand erkennen.

Der Angestellte packte daraufhin einige Handys in eine von den Tätern mitgeführte lilafarbene Sporttasche und einige Geräte in zwei Kartons mit O2-Aufschrift.

Die beiden Täter flüchteten anschließend mit ihrem Raubgut aus dem O2-Shop und verließen das Einkaufscenter durch den Seiteneingang an der Zufahrt zum Parkdeck.

Der 25-jährige Angestellte aus Kassel kann die Täter wie folgt beschreiben: Männlich, hellhäutig, beide hatten einen Vollbart und zur Tatzeit Sonnenbrillen und schwarze Basecaps auf. Der kleinere der beiden ist etwa 170 -175 cm groß, hat eine normale Statur und schwarze Haare. Er trug schwarze Oberbekleidung und eine lange schwarze Hose. Der zweite Täter ist etwa 185 cm groß und war zur Tatzeit bekleidet mit einem weißen Pullover und schwarzer Hose.

Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder die beiden flüchtigen Täter geben können, werden gebeten, sich unter 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. Die Ermittlungen führt das zuständige Kommissariat K 35 der Kasseler Kriminalpolizei.

PHK Dirk Bartoldus, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel