Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

19.03.2017 – 15:15

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Rollerfahrer, Alleinunfall

Kassel (ots)

Unfallzeit: Sonntag, 19.03.2017, gg. 13:25 Uhr Unfallort: Landesstraße 3237 zw. Niestetal-Heiligenrode und Staufenberg-Uschlag, km 3,0

Ein 67-jähriger Rollerfahrer (Kleinkraftrad, 125 ccm) aus Staufenberg geriet aus bislang ungeklärter Ursache ohne Fremdeinwirkung im Bereich einer Rechtskurve ins Schleudern und stürzte auf die Fahrbahn. Nach Zeugenaussagen verlor der Mann beim Sturz seinen Helm, sodass er offenbar mit dem ungeschützten Kopf auf die Fahrbahn aufschlug und sich dabei schwere Verletzungen zuzog. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum Kassel eingeliefert. Die Landesstraße war während der Bergungsarbeiten bis 14:35 Uhr voll gesperrt.

Norbert Israel, Erster Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell