Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

21.11.2016 – 14:21

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Mitte: Folgemeldung zum Einbruch in Autohaus am "Königstor": Gestohlener Golf bei Einbruch im Schwalm-Eder-Kreis sichergestellt; zwei Tatverdächtige festgenommen

Kassel (ots)

(Beachten Sie bitte auch unsere am Freitag, dem 18. November 2016, um 15:17 Uhr, veröffentlichte Pressemeldung: "Kassel - Mitte: Unbekannte entwenden blauen VW Golf VII bei Einbruch in Autohaus am "Königstor": Zeugen gesucht".)

Der beim Einbruch in ein Autohaus am "Königstor" in Kassel in der Nacht zum vergangenen Freitag entwendete blaue VW Golf VII ist in der Folgenacht beim Einbruch in das Rathaus der Gemeinde Oberaula im Schwalm-Eder-Kreis als Fluchtfahrzeug genutzt und von der Polizei sichergestellt worden. Bei diesem Einbruch gelang den Beamten der Polizeistation Schwalmstadt zudem die Festnahme von zwei Tatverdächtigen im Alter von 24 und 43 Jahren.

Im Folgenden lesen sie die dazu am heutigen Montag, um 12:28 Uhr, veröffentlichte Pressemitteilung der Polizei Homberg (Efze):

   ------ 

POL-HR: Oberaula: Einbruch in Rathaus - Festnahme von zwei Tatverdächtigen - Täter mit gestohlenem Pkw unterwegs

Oberaula Einbruch in Rathaus - Festnahme von zwei Tatverdächtigen Samstag, 19.11.2016, 01:25 Uhr Drei Täter brachen am Samstagmorgen in das Rathaus in der Hersfelder Straße ein und entwendeten einen Laptop und einen Beamer. Zwei Tatverdächtige konnten im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen von der Polizei festgenommen werden. Die Täter stiegen durch ein rückwärtiges Toilettenfenster, welches sie zuvor aufgebrochen hatten, in das Rathaus ein. Hier brachen sie drei Türen und mehrere Aktenschränke auf. Aus dem Büro des Bürgermeisters entwendeten sie einen Beamer mit Tasche sowie ein Laptop. Die Täter flüchteten anschließend mit einem Pkw vom Tatort. Hierbei wurden sie von Zeugen, welche den Einbruch bemerkt hatten, verfolgt. Die Täter flüchteten mit dem Pkw bis Asterode, dort verließen sie das Fahrzeug und flüchteten zu Fuß weiter. Kurze Zeit später konnten zwei Tatverdächtige in der Ortslage von Asterode von der Polizei festgenommen werden. Bei den Festgenommenen handelt es sich um einen 24-Jährigen Felsberger und einen 43-jährigen Kasseler. Der 24-Jährige wurde in eine Haftanstalt eingeliefert, da gegen ihn ein Haftbefehl bestand. Der 43-Jährige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Bei der Überprüfung ihres Fluchtfahrzeuges stellte sich heraus, dass dieses in der Nacht zuvor bei einem Kasseler Autohaus gestohlen worden war. Nach dem dritten Täter wird noch gefahndet. Hinweise bitte an die Polizei in Schwalmstadt, unter Tel.: 06691-9430

Markus Brettschneider, PHK -Pressesprecher-

   ------- 

Matthias Mänz -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung