Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

14.08.2016 – 15:13

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Folgemeldung Nr. 1 Brand in Flüchtlingsunterkunft auf dem alten Flughafen Kassel-Calden

Kassel (ots)

Nach ersten Erkenntnissen sind auf dem Gelände der Flüchtlingsunterkunft 12-15 Wohncontainer in Brand geraten, in den ca. 120 Flüchtlinge untergebracht waren. Bis jetzt ist die Rede von ca. 10 Leichtverletzten durch Rauchgaseinwirkung. Die Löscharbeiten sind noch im Gange. Zur Brandursache können noch keine definitiven Angaben gemacht werden. Der Brandherd liegt jedoch laut Feuerwehr in einem der Container auf dem Gelände, sodass ein Anschlagsgeschehen von außen nach derzeitigem Kenntnisstand mit hoher Wahrscheinlichkeit ausgeschlossen werden kann. Der Pressesprecher Jürgen Wolf ist vor Ort und unter der Telefonnummer: 0173-6596466 zu erreichen.

Norbert Israel, Erster Polizeihauptkommissar

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell