Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel - Reinhardshagen: Brand an der Mündener Straße in Vaake: Ursache noch unklar und rund 100.000,- Euro Sachschaden

Kassel (ots) - Am heutigen Mittwochnachmittag brannte es in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Mündener Straße im Reinhardshagener Ortsteil Vaake. Bislang ist unklar, warum der Brand ausbrach. Auch die genaue Brandausbruchsstelle ist bislang nicht bekannt. Nach ersten Einschätzungen an der Brandstelle soll der Sachschaden, der direkt durch Flammen entstand, überschaubar sein. Allerdings sei durch erhebliche Rußablagerungen ein immenser Schaden entstanden. Rund 100.000,- Euro, so eine erste vorsichtige Bewertung.

Wie die an der Brandstelle eingesetzten Beamten der Polizeistation Hofgeismar berichten, ist niemand verletzt worden. Als der Brand gegen kurz vor 14 Uhr bemerkt wurde, da starker Qualm aus dem Haus drang, hielt sich zu dieser Zeit niemand im Objekt auf. Die Beamten haben nun das für Brände zuständige Kommissariat 11 der Kasseler Kripo verständigt. Dort werden die weiteren Ermittlungen geführt. Mit ersten Ergebnissen der Brandursachenforschung kann bereits in den nächsten Tagen gerechnet werden. Es wird von hier nachberichtet.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar

   - Pressestelle - 

Tel.: 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: