Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel
Espenau - Mönchehof: Unbekannte brechen Geldautomaten auf: Zeugen gesucht

Kassel (ots) - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag brachen bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten in einer Sparkassenfiliale im Espenauer Ortsteil Mönchehof auf und erbeuteten das darin befindliche Bargeld. Weil die Täter mit brachialer Gewalt vorgingen, richteten sie einen Sachschaden von mehreren 10.000 Euro an. Die mit den Ermittlungen betrauten Beamten des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo erhoffen sich mit der Veröffentlichung des Falls, Hinweise auf die Täter aus der Bevölkerung zu bekommen.

Der Einbruch in die Sparkassenfiliale neben einem Getränke- und Lebensmittelmarkt an der Goethestraße ereignete sich gegen 0.30 Uhr. Wie die Ermittlungen am Tatort ergaben, brachen die Einbrecher zunächst ein Fenster und anschließend eine Tür gewaltsam auf, um an den Geldautomaten zu gelangen. Diesen öffneten sie mit massiver Gewalt. Sie hebelten oder spreizten den Automaten offenbar mit schwerem Gerät auf.

Bislang ist unklar wie viele Täter am Tatort agierten und ob sie ein Fluchtfahrzeug nutzten. Die Ermittler des K 21/22 bitten daher mit den folgenden Fragen die Bevölkerung um Mithilfe:

Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann Hinweise zu den Tätern oder einem möglichen Fluchtfahrzeug geben?

Da auch nicht ausgeschlossen werden kann, dass die Täter den Tatort in den Tagen zuvor ausbaldowerten, sind auch Beobachtungen in der unmittelbaren Vergangenheit von Interesse.

Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel oder jeder anderen Polizeidienststelle erbeten.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar -Pressestelle- 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: