Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Mitte: Dreister Dieb klaut Geldbörse von Krankenhausterrasse und schlägt bei Verfolgung um sich

Kassel (ots) - Ein unbekannter Dieb klaute die Geldbörse eines Patienten von der Krankenhausterrasse und flüchtete. Bei der Verfolgung durch den Geschädigten schlug der Täter um sich und konnte mit dem erbeuteten Bargeld fliehen.

Ein 55-jähriger Patient saß am gestrigen Sonntagabend auf der Terrasse des Elisabeth-Krankenhauses am Kasseler Weinberg und hatte seine Geldbörse vor sich auf dem Tisch liegen. Im Vorbeigehen griff der Unbekannte das Portemonnaie und wollte vom Grundstück des Krankenhauses flüchten. Der Geschädigte sprang auf und verfolgte den Täter. Als dieser bei der Flucht über einen Zaun steigen wollte, konnte ihn der Patient zunächst festhalten, der Täter schlug jedoch mit den Händen um sich und konnte sich losreißen. Seine Flucht setzte er in Richtung des Friedrichgymnasiums fort. Bei dem dreisten Diebstahl erbeutete er das in der Geldbörse befindliche Bargeld. Sofortige Fahndungsmaßnahmen verliefen bislang ergebnislos.

Bei dem Dieb soll es sich um einen südländischen Typ gehandelt haben, der etwa 1,80 Meter groß und von schlanker Statur gewesen sein soll. Er hatte dunkle gegelte Haare und Bartstoppeln und war mit einem dunklen Jogginganzug und dunklen Turnschuhen bekleidet. Der Jogginganzug soll im Schulterbereich in einem helleren Blau abgesetzt gewesen sein.

Die Ermittlungsbeamten des Polizeireviers Mitte bitten nun Zeugen, die Angaben zu der Tat oder dem Täter machen können, sich unter Tel. 0561-9100, bei der Kasseler Polizei zu melden.

Jürgen Wolf Polizeihauptkommissar Tel.: 0561 - 910 1008

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: