Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel: Einbruch in Gärtnerei in Harleshausen; Zeugen gesucht

Kassel (ots) - In der Nacht zum heutigen Freitag brach ein bislang unbekannter Täter in eine Gärtnerei in Kassel Harleshausen ein. Die genaue Einbruchzeit sowie der Stehlschaden sind noch unklar. Nun suchen die Ermittler des Einbruchskommissariats der Kasseler Polizei Zeugen, die am Tatort verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Die Geschäftsinhaberin der Gärtnerei alarmierte heute Morgen die Leitstelle der Kasseler Polizei und berichtete von dem Einbruch in die Gärtnerei an der Straße "Am Stockweg". Die zuständigen Beamten des Kriminaldauerdienstes ermittelten am Tatort, dass der unbekannte Täter die Scheibe des Geschäfts mit einem bislang unbekannten Gegenstand eingeschlagen hatte und auf diese Weise in das Objekt eingedrungen war. Anschließend hatte der Einbrecher offensichtlich alle Räumlichkeiten des Gebäudes nach Stehlgut durchsucht. In dem Verkaufsraum der Gärtnerei war er schließlich fündig geworden und entwendete dort die Ladenkasse. Wie die Inhaberin der Gärtnerei gegenüber den Beamten angab, soll sich in der Kasse jedoch lediglich Kleingeld befunden haben. Die genaue Höhe des entwendeten Bargelds konnte bislang noch nicht abschließend ermittelt werden. Auch die genaue Tatzeit lässt sich derzeit nicht festlegen. Die Inhaberhin teilte den Beamten am Tatort mit, dass sie die Gärtnerei am Donnerstagabend gegen 22 Uhr verlassen hatte. Zu diesem Zeitpunkt sei noch alles in Ordnung gewesen. Die eingeschlagene Scheibe bemerkte sie heute Morgen um 6.30 Uhr.

Nun bitten die für Einbrüche zuständigen Ermittler des K 21 / 22 der Kripo Kassel Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel zu melden.

Christoph Bihl Polizeikommissar-Anwärter

Torsten Werner Polizeihauptkommissar -Pressestelle- Tel.: 0561 / 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: