Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel - A 44: Folgemeldung 4: Schwerer Verkehrsunfall: Vollsperrung der A 44 aufgehoben

Kassel (ots) - Die Vollsperrung der Autobahn 44 in Fahrtrichtung Kassel ist seit etwa 15:30 Uhr aufgehoben. Beide Fahrstreifen sind wieder befahrbar. Derzeit gibt es noch etwa 8 Kilometer Stau an der geräumten Unfallstelle.

Wir berichten nach.

Matthias Mänz -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: