Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

10.05.2016 – 16:13

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Wehlheiden: Nach Wohnungseinbruch: Polizei sucht mit Foto nach bislang unbekanntem Eigentümer eines wertvollen E-Bikes

  • Bild-Infos
  • Download

Kassel (ots)

(Beachten Sie bitte auch das dieser Pressemitteilung beigefügte und unter www.polizeipresse.de zum Download bereitgestellte Foto, das das sichergestellte E-Bike zeigt.)

Die Ermittler des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo sind derzeit auf der Suche nach dem Eigentümer eines etwa 3.000,- Euro teuren E-Bikes und wenden sich nun mit einem Foto des Zweirads an die Öffentlichkeit. Das E-Bike war im November des vergangenen Jahres nach einem Wohnungseinbruch im Stadtteil Wehlheiden von der Polizei sichergestellt und möglicherweise vom Täter am Tatort zurückgelassen worden. Bislang konnte das Zweirad keiner Straftat zugeordnet werden. Mit der Veröffentlichung des Fotos erhoffen sich die Ermittler nun Hinweise auf dessen Eigentümer und damit möglicherweise auch auf den Täter des versuchten Einbruchs zu bekommen.

Bislang ist unklar, wer das wertvolle E-Bike der Marke Haibike, Modell Xduro rx, in der Nacht zum 20.11.2015 in der Strindbergstraße, gegenüber der Lewalterstraße, an einem Auto lehnend zurückgelassen hatte. In dieser Nacht war es gegen 1:30 Uhr zu einem versuchten Einbruch in das dortige Mehrfamilienhaus gekommen. Bewohner des Hauses hatten zu dieser Zeit laute Geräusche an der Eingangstür gehört und nach dem Rechten gesehen. Dabei fanden sie frische Hebelspuren an der Tür und alarmierten die Polizei. Die am Tatort eingesetzte Streife des Polizeireviers Süd-West hatte bei ihrem Eintreffen das wertvolle E-Bike unmittelbar vor dem Haus an einem Auto lehnend vorgefunden. Da es keinem der Hausbewohner gehörte und bislang auch keiner Straftat zugeordnet werden konnte, erhoffen sich die Ermittler des Kommissariats 21/22 nun mit der Veröffentlichung des Fotos Hinweise auf dessen rechtmäßigen Eigentümer und somit auch weitere Ermittlungsansätze zum Täter des versuchten Einbruchs zu bekommen.

Zeugen, die Hinweise auf den Eigentümer des E-Bikes geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Matthias Mänz -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung