Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

11.01.2016 – 12:49

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Innenstadt: 31-Jährige tot in Einkaufspassage aufgefunden Ermittler gehen von medizinischer Ursache aus

Kassel (ots)

Ein Mitarbeiter einer Reinigungsfirma entdeckte am heutigen Montagmorgen in einer Einkaufspassage an der Mauerstraße in der Kasseler Innenstadt eine tote Frau. Nach derzeitigem Ermittlungsstand liegt offenbar eine medizinische Ursache vor.

Die Frau war gegen kurz vor 7 Uhr im Bereich der Rolltreppe am Eingang an der Mauerstraße gegenüber der Poststraße gefunden worden. Die eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kripo Kassel konnten sie anhand ihrer mitgeführten Personaldokumente identifizieren. Anhaltspunkte, dass die 31-Jährige aus Kassel durch Fremdverschulden zu Tode gekommen ist, haben sich bei den Ermittlungen am Einsatzort nicht ergeben. Die weitere Sachbearbeitung haben die Beamten des für Todesermittlungen zuständigen K 11 der Kasseler Kripo übernommen.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar

   - Pressestelle - 

Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Kassel
Weitere Meldungen aus Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel