Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

02.11.2015 – 13:38

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel - Lohfelden: Unfallflucht: Schwarzer Golf richtet 10.000 Euro Fremdschaden an und flüchtet

Kassel (ots)

Der Fahrer eines schwarzen Golf VI hat am vergangenen Freitag einen geparkten VW Phaeton beschädigt und ist von der Unfallstelle geflüchtet. An dem Phaeton entstand Sachschaden in Höhe von gut 10.000,- Euro.

Das beschädigte Fahrzeug einer Fritzlarer Firma war in der Zeit von 17 bis 19 Uhr in der Ernst-Reuter-Straße ordnungsgemäß am Fahrbahnrand in Fahrtrichtung Jahnstraße geparkt. Der schwarze VW Golf VI fuhr in dieser Zeit vermutlich die Ernst-Reuter-Straße in entgegengesetzter Richtung und krachte aus bislang unbekannten Gründen in das geparkte Fahrzeug. An diesem entstand Sachschaden im vorderen linken Bereich. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht weiter um den entstandenen Schaden und flüchtete mit seinem Fahrzeug vom Unfallort.

Die Unfallermittler der Verkehrsinspektion der Kasseler Polizei suchen nun Zeugen, die Hinweise auf den oder die Fahrer-/in des schwarzen Golfs geben können. Diese melden sich bitte beim Polizeipräsidium Nordhessen unter Tel. 0561 - 9100.

Matthias Mänz -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel. 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel