Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

16.10.2015 – 13:00

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Schauenburg - Kreisstraße 24: LKW muss rotem Polo ausweichen und landet im Graben

Kassel (ots)

Ein roter VW Polo, der mittig auf der Straße fuhr, soll am späten Donnerstagabend schuld an einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 24, nahe dem Schauenburger Ortsteil Martinhagen gewesen sein. Dabei war ein LKW mit seinem Anhänger im Straßengraben gelandet. Da der rote Polo jedoch einfach weiter gefahren sein soll, sucht die Polizei nun nach diesem und möglichen Unfallzeugen.

Wie der 20-jährige Fahrer des LKW den an der Unfallstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West berichtete, war er gegen 21 Uhr auf der K 24, aus Richtung Martinhagen kommend, unterwegs. Dort sei ihm ein roter VW Polo entgegen gekommen. Da der Polo aber mitten auf der Fahrbahn gefahren sei, habe er reflexartig nach rechts ausweichen müssen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Hierbei sei der Anhänger des Lkw ausgebrochen. Als der Fahrer gegenlenkte, sei der Anhänger nach rechts gekippt und das gesamte Gespann schließlich im Straßengraben gelandet. Der Polo sei jedoch einfach weitergefahren. An dem LKW und seinem Anhänger entstand nach Einschätzung der Beamten des Baunataler Reviers ein Gesamtschaden von zirka 7.000,- Euro. Zudem mussten der LKW und sein Anhänger aus dem Graben geborgen werden.

Die für die weiteren Ermittlungen zuständigen Unfallermittler der Kasseler Verkehrsinspektion hoffen nun, Hinweise auf den Fahrer des roten VW Polo zu bekommen. Zeugen melden sich bitte unter der Tel. 0561 - 9100.

Matthias Mänz -Pressestelle- Polizeioberkommissar 0561 - 910 1021

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel