Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel - Kaufungen: Folgemeldung 3 zu Scheunenbrand in Kaufungen: Defekt am Motorroller könnte ursächlich sein

Kassel (ots) - (Beachten Sie bitte auch die unter www.polizeipresse.de bereits veröffentlichten Pressemeldungen von gestern, 0.20 Uhr, 4 Uhr und 15.20 Uhr)

Wie bereits berichtet, ereignete sich am späten Montagabend in der Niederkaufunger Ortsrandlage ein Scheunenbrand an der Straße Neuer Hof.

Nachdem die Brandermittler am gestrigen Dienstagmittag an der Brandstelle auf Spurensuche gingen und keine eindeutige Brandursache feststellten, vereinbarten sie für heute mit Brandsachverständigen der betroffenen Versicherung eine weitere Untersuchung. Auch wenn, wie bereits am Dienstag festgestellt, einiges für einen technischen Defekt an einem in der Scheune abgestellten Motorroller spricht, so können die Experten von Polizei und Versicherung keine fahrlässige oder vorsätzliche Brandstiftung ausschließen.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar -Pressestelle- Tel. 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: