Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

10.09.2015 – 09:38

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Mitte: Autofahrerin übersieht bei Wendemanöver Motorrad: 20-Jähriger schwer verletzt

Kassel (ots)

Am gestrigen Mittwochabend übersah eine 26 Jahre alte Autofahrerin aus Kassel bei einem Wendemanöver auf der Werner-Hilpert-Straße ein Motorrad, dabei kam es zum Zusammenstoß. Der ebenfalls aus Kassel stammende 20 Jahre alte Kradfahrer ist bei dem Unfall schwer verletzt worden. Auch die Autofahrerin erlitt einen Schock und musste ins Krankenhaus.

Der Unfall ereignete sich gegen kurz vor 21 Uhr. Zu dieser Zeit stand die 26-Jährige mit ihrem Wagen am rechten Fahrbahnrand der Werner-Hilpert-Straße mit Blickrichtung Lutherplatz. Sie fuhr von dort in den fließenden Verkehr ein und bog scharf nach links, um in die Gegenrichtung zum Hauptbahnhof zu fahren. Dabei übersah sie offenbar das vom Bahnhof herannahende Motorrad, woraufhin die Fahrzeuge zusammenkrachten. Der 20-jährige Kradfahrer stürzte auf die Straße und verletzte sich an den Beinen und der Schulter. Ein Rettungswagen brachte den schwer, aber nicht lebensbedrohlich Verletzten in ein Kasseler Krankenhaus.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Der Mercedes war an der vorderen linken Seite komplett beschädigt, beim Motorrad war ein wirtschaftlicher Totalschaden entstanden.

Die weitere Unfallsachbearbeitung wird von der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Mitte geführt.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar

   - Pressestelle - 

Tel.: 0561 / 910 - 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel