Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

26.05.2015 – 11:41

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Innenstadt: Hilfsbereiter Mann wird Opfer von Trickdieben; iPhone 6 entwendet: 700,- Euro Schaden -Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung-

Kassel (ots)

Am gestrigen Abend wurde die Hilfsbereitschaft eines Mannes aus Kassel von zwei dreisten Trickdieben schamlos ausgenutzt. Die Diebe entwendeten ein iPhone im Wert von 700,- Euro. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hinweise.

Gegen sieben Uhr befand sich der 34-jährige Mann aus Kassel auf dem Gehweg des Brüder-Grimm-Platzes und telefonierte mit seinem iPhone. Als das Gespräch beendet war, steckte er das Mobiltelefon in seine vordere rechte Hosentasche. Kurz darauf wurde er von zwei südländisch aussehenden Männern angesprochen und nach dem Weg zum Bahnhof gefragt. Weiterhin fragten die Männer nach einer Zigarette. Als er einem der beiden Täter eine Zigarette gab, umarmte dieser ihn.

Anschließend gingen beide Männer schnellen Schrittes in Richtung Königstor. Der 34-Jährige bemerkte sehr schnell den Verlust seines iPhone und versuchte die flüchtigen Täter noch zu verfolgen, konnte diese jedoch nicht mehr einholen

Der Geschädigte kann die Täter wie folgt beschreiben:

1. Täter: männlich, südländisches Aussehen; ca. 1,75 - 1,80m groß, 20-25 Jahre alt, schlanke Statur; schwarze, kurze Haare. Bekleidet war der Täter mit einer schwarzen Jacke.

2. Täter: männlich, südländisches Aussehen; ca. 1,75 - 1,80m groß, 25-30 Jahre alt, kurze Haare. Bekleidet war der Täter mit einer dunkelblauen Jacke. Er trug bei Tatausführung eine hellblaue Baseball-Kappe mit dem Schild nach hinten.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu diesem Fall geben können, sich beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel unter 0561-9100 zu melden.

Frank Kramer -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel.: 0561 - 910/1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel