Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Ost: Diebe stahlen Felgen im Audi-Zentrum; Polizei macht Täter in Tatortnähe dingfest

Kassel (ots) - Bereits am gestrigen Morgen konnten Beamte des Polizeireviers Ost zwei Männer festnehmen, die im Verdacht stehen, Felgen auf dem Firmengelände eines Autohauses in der Dresdner Straße gestohlen zu haben.

In den Morgenstunden erhielten Beamte des Polizeireviers Ost durch einen Sicherheitsdienst, welcher Live-Videobilder vom Firmengelände des Audi-Zentrums einsehen konnte die Nachricht, dass sich vermutlich zwei Diebe auf dem Firmengelände befinden und gerade Räder/Felgen davontrugen. Im Zuge von Fahndungsmaßnahmen konnten zwei männliche Personen mit ihrem Kleinbus in der Nähe angetroffen und kontrolliert werden. Im Laderaum wurden sieben PKW-Felgen aufgefunden. Des Weiteren fanden die Beamten Handschuhe und Taschenlampen in dem Fahrzeug. Die zwei Männer im Alter von 47 und 30 Jahren wurden vorläufig festgenommen.

Zurzeit prüfen die Beamten der Kripo Kassel, ob die Männer im Zusammenhang mit weiteren Diebstählen im Audi-Zentrum Kassel in Verbindung stehen. Gegen das Duo wird ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Die Polizei Kassel bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise in diesem Fall geben können, sich bei der Polizei Kassel unter 0561-9100 zu melden.

Frank Kramer -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel.: 0561 - 910/1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: