Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Autobahn 7 - AS Melsungen: Unfallflucht auf A 7 im Baustellenbereich hinter Melsungen: Silberner Audi A 6 mit HEF-Kennzeichen gesucht

Kassel (ots) - Am vergangenen Freitagnachmittag ereignete sich auf der Autobahn 7 in Fahrtrichtung Norden bei Kilometer 328 zwischen der Anschlussstelle Melsungen und dem Parkplatz Quillerwald ein Verkehrsunfall im Baustellenbereich, den vermutlich ein silberner Audi A 6 mit HEF-Kennzeichen (Kreis Hersfeld / Rotenburg) verursachte. Der Audi-Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Sachschaden an zwei anderen Fahrzeugen in Höhe von ca. 6.000,- Euro zu kümmern.

Nach Angaben der mit der Unfallsachbearbeitung betrauten Beamten der Polizeiautobahnstation Baunatal ereignete sich der Unfall am 12.12.2014, gegen 15.30 Uhr. Zu dieser Zeit befuhr ein 47 Jahre alter Autofahrer aus Waldeck mit seinem VW Golf den mittleren der drei in Richtung Norden führenden Fahrstreifen. Zeugenangaben zu Folge wechselte im dortigen Baustellenbereich ein silberner Audi A 6 vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden zog der Waldecker auf den linken Fahrstreifen und stieß dort mit seinem Golf gegen einen Land Rover, der von einem 38-Jährigen aus Dreieich gesteuert wurde. Der silberne Audi mit Hersfelder Kennzeichen fuhr weiter in Richtung Norden. In Folge des Zusammenstoßes zwischen dem Golf und dem Land Rover war ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 6.000,- Euro entstanden. Verletzt wurde dabei niemand.

Die ermittelnden Autobahnpolizisten suchen nun nach Zeugen, die nähere Hinweise auf den Unfallwagen und deren Fahrer oder Fahrerin geben können. Auch der/die Unfallverursacher/in, der/die den Unfall möglicherweise nicht bemerkt hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise werden unter Tel. 0561 / 910-1920 bei der Polizeiautobahnstation in Baunatal oder unter Tel. 0561 / 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen erbeten.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar 0561 / 910 - 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: