Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Bad Wilhelmshöhe: Frontalzusammenstoß auf Baunsbergstraße: Drei Leichtverletzte und knapp 20.000,- Euro Sachschaden

Kassel (ots) - Gestern Abend ereignete sich auf der Baunsbergstraße ein Frontalzusammenstoß mit drei beteiligten Autos, bei dem die drei Fahrzeugführer leicht verletzt wurden und ein Gesamtsachschaden in Höhe von knapp 20.000,- Euro entstanden war.

Den an der Unfallstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West zu Folge trug sich der Unfall gegen 18.10 Uhr zu. Zu dieser Zeit war ein 41 Jahre alter Autofahrer aus Kassel mit seinem Cabriolet auf der Baunsbergstraße in Richtung Druseltalstraße unterwegs. Unterhalb der Minigolfanlage kam er mit seinem Wagen aus bislang unbekannten Gründen nach links in den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit einem Coupé zusammen, der von einem 64-Jährigen aus Vellmar gesteuert wurde. Eine 42-Jährige aus Schauenburg, die ebenfalls mit einem Cabrio hinter dem 41-Jährigen fuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und krachte gegen seinen Pkw, der in Folge des Unfalls über die Fahrbahn schleuderte.

Nach Angaben der Beamten klagten alle drei Beteiligten an der Unfallstelle über leichte Schmerzen. Eine Verständigung des Rettungsdienstes lehnten sie jedoch ab. Sie wollten jeweils zu einem späteren Zeitpunkt einen Arzt aufsuchen. An den beiden Cabriolets und dem Coupé entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von knapp 20.000,- Euro. Die Fahrzeuge mussten alle von Abschleppfahrzeugen von der Unfallstelle abtransportiert werden.

Die weitere Unfallsachbearbeitung wird von der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Süd-West geführt.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar Tel.: 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: