Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Gemeinsame Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Nordhessen und der Staatsanwaltschaft Kassel:

Kassel (ots) - Nordhessen: Ermittlungsverfahren wegen Reifendiebstählen im größeren Umfang, Beute im Wert von ca. 200.000,- Euro; 40-Jähriger in U-Haft

Umfangreiche Ermittlungen der Beamten der Operativen Einheit Kassel, die dabei von Beamten des Kommissariats ZK 30 der Kasseler Kripo unterstützt wurden, führten bereits Ende Oktober zur Festnahme eines 40 Jahre alten Mannes aus Polen. Der Mann steht im dringenden Tatverdacht, in mindestens 16 Fällen größere Mengen Reifen und Kompletträder bei diversen Autohäusern und Reifenhändlern entwendet zu haben. Den Gesamtwert der Beute beziffern die Beamten mit ca. 200.000,- Euro.

Der 40-Jährige sitzt seit seiner Festnahme in der JVA in Kassel-Wehlheiden in Untersuchungshaft. Ein Richter am Amtsgericht Kassel folgte dem Haftantrag der Staatsanwaltschaft Kassel. Aus ermittlungstaktischen Gründen kann erst heute von der Festnahme berichtet werden.

Die Tatorte verteilen sich auf Kassel, Fuldatal, Fritzlar, Melsungen und Witzenhausen. 14 Taten erstrecken sich auf den Zeitraum zwischen Ende April und Ende Oktober 2014. Zwei Taten liegen bereits über ein Jahr zurück. Im Sommer 2013 waren in Autohäusern in Kassel-Waldau und Fritzlar Kompletträder von Kraftfahrzeugen entwendet worden. Die Taten konnten dem 40-Jährigen zugeordnet werden, da seine DNA an beiden Tatorten gesichert werden konnte.

Die Ermittler der Operativen Einheit prüfen weitere zurückliegende Straftaten, für die der 40-Jährige in Frage kommen könnte.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar Tel.: 0561 / 910 - 1021

Dr. Götz Wied Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Tel.: 0561 / 912 - 2762

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: