Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Graben: Mann wollte in Jo`s Bierhaus einbrechen - Anwohner entdeckte den ungebetenen Gast

Kassel (ots) - Einem Anwohner der Straße Graben ist es vermutlich zu verdanken, dass ein Einbrecher, der in Jo`s Bierhaus einbrechen wollte, von seinem Vorhaben abließ und flüchtete.

Der Zeuge war heute Morgen gegen 2 Uhr auf Geräusche aufmerksam geworden, die von der Straße her kamen. Als er aus dem Fenster blickte entdeckte er einen Mann, der sich an einer Fensterscheibe der Gaststätte zu schaffen machte. Der Anwohner alarmierte daraufhin die Polizei und konnte auch noch beobachten, wie der ertappte Einbrecher die Flucht in Richtung Entenanger antrat.

Wie die wenig später eingesetzten Beamten des Polizeireviers Mitte am Tatort entdeckten, hatte der Einbrecher eine Fensterscheibe zerschlagen. Die Scheibe war dabei auch völlig aus dem Rahmen gebrochen, jedoch war die entstandene Öffnung nicht groß genug, als dass ein Erwachsener hindurch gepasst hätte. An den Scherben konnten die Beamten zudem frische Blutspuren sichern. Der Einbrecher, der von dem Zeugen als etwa 25 bis 28 Jahre alt mit kurzen Haaren beschrieben wurde, der blaue Jeanshosen und ein kurzes Oberteil trug, muss sich demzufolge beim Einschlagen der Scheibe verletzt haben.

Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zum Täter geben können, werden gebeten, sich unter 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. Die Ermittlungen führt das für Einbrüche zuständige Kommissariat K 21/22 der Kasseler Kripo.

Sabine Knöll Kriminalhauptkommissarin 0561 - 910 1020

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: