Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel: Diesel-Diebe an der Zufahrt zum Fackelteich-Gelände; Unbekannte Täter zapften rund 220 Liter Dieselkraftstoff aus einem Bagger ab

Kassel (ots) - Bauarbeiter entdeckten am Montagmorgen auf einer Baustelle am Beginn der Lilienthalstraße in Zufahrtsbereich zum Kleingartengelände Fackelteich, dass an ihrem Bagger unbekannte Täter den Tank aufgebrochen und rund 220 Liter Dieselkraftstoff abgezapft hatten. Die Arbeiter hatten die Baustelle am Freitag um 14 Uhr verlassen, um 7 Uhr wurde heute Morgen die Tat an dem gelben Bagger der Marke Liebherr entdeckt. Der Sach- und Stehlschaden beträgt insgesamt rund 500,- Euro. Hinweise für die in diesem Fall ermittelnden Beamten des Polizeireviers Kassel-Ost nimmt das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel.: 0561 - 9100, entgegen.

Wolfgang Jungnitsch Kriminaloberrat Tel.: 0561 / 910 - 1008

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: