Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel-Waldau: Audi A6: Aufgebockt und Reifen weg Polizei sucht nach möglichen Zeugen

Kassel (ots) - Böse Überraschung für den Besitzer eines silbergrauen Audi A6 am heutigen Morgen. Der 38-Jährige aus der Görlitzer Straße im Kasseler Stadtteil Waldau traute seinen Augen nicht, als er am Montagmorgen um 6:40 Uhr zu seinem Auto kam, das er am Sonntagabend gegen 20 Uhr auf dem Parkplatz des Mehrfamilienhauses Görlitzer Straße 21 abgestellt hatte. Ein fast nagelneuer Satz Hankook-Reifen auf MAM-Alufelgen, den er erst vor fünf Wochen neu für den Wagen gekauft hatte, war weg und sein Gefährt ruhte auf vier alten Autoreifen mit Stahlfelgen, auf die es der oder die Täter notdürftig aufgebockt hatten. Der bestohlene Autobesitzer erstattete eine Strafanzeige beim zuständigen Polizeirevier Kassel-Ost. Die Operative Einheit (OPE) Kassel ermittelt nun wegen Diebstahls an Kraftfahrzeugen und sucht nach möglichen Zeugen, die in der Nacht zum Montag möglicherweise das abmontieren der Reifen der Größe 225/40/18 auf dem Parkplatz in der Görlitzer Straße beobachtet haben und warnt gleichzeitig potentielle Ankäufer des Rädersatzes, die sich wegen Hehlerei strafbar machen würden. Hinweise zu diesem Fall bitte an das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Telefon 0561 - 9100.

Wolfgang Jungnitsch Kriminaloberrat Tel.: 0561 / 910 - 1008

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: