Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

17.03.2014 – 13:54

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel - Lohfelden: 300 Lkw-Reifen im Wert von über 20.000 Euro gestohlen; Zeugen gesucht

Kassel (ots)

Unbekannte entwendeten in der Nacht von Freitag auf Samstag 300 runderneuerte Lkw-Reifen vom Hof eines Reifenhändlers in Lohfelden - Ochshausen. Die Reifen sollen laut eines Mitarbeiters einen Gesamtwert von 21.000 Euro haben. Die mit der Sachbearbeitung betrauten Beamten der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Ost hoffen auf Zeugenhinweise.

Die Täter fuhren vermutlich mit einem Lkw auf das Firmengelände an der Straße "Am Fieseler Werk", um die 300 Reifen zu entwenden. Dazu knackten sie das Vorhängeschloss der Absperrung an der Zufahrt zum Hinterhof. Dort brachen sie einen Container auf und klauten die 300 Reifen verschiedener Marken daraus. Anschließend entfernten sie sich in unbekannte Richtung. Die Tat ereignete sich zwischen Freitagabend, 18 Uhr und Samstagmorgen, 7.45 Uhr.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder den Verbleib der Reifen kennen, werden gebeten, sich unter 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel zu melden. Die Sachbearbeitung führt die Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Ost.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar Tel.: 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung