Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Diebstahl an B 7, zwischen Eschenstruth und Helsa: Leica - Messgerät im Wert von über 25.000 Euro gestohlen - wertlos für Privatpersonen

Bild 1: Übersicht des Standortes an B7, Betonsockel mit leerer Schutzabdeckung

Kassel (ots) - Ein von einer süddeutschen Firma hinter einer Leitplanke der B7 an einer Bahntrasse aufgestelltes Vermessungsgerät im Wert von rund 25.000 Euro wurde am Samstagabend im Zeitraum zwischen 21.05 und 21.45 Uhr von Dieben entwendet.

Der gestohlene Leica Tachymeter, der nach Angaben der geschädigten Firma Messungen an Bahnschienen vornimmt, stand in der Nähe der Gaststätte Waldhof bei Helsa und war auf einen Betonsockel festgeschraubt. Das Vermessungsgerät samt einer selbstgebauten Schutzabdeckung rissen die Diebe vom Betonsockel, während sie den Tachymeter einsackten, ließen sie die Schutzhülle liegen. Nach Angaben eines Firmenmitarbeiters hatte er den Diebstahl am Sonntagmorgen gegen 9 Uhr festgestellt und die Polizei informiert. Den eingesetzten Revierbeamten vom Revier Ost konnte er nach Auswertung der Computeraufzeichnungen berichten, dass der Diebstahl am Samstagabend zwischen 21.05 Uhr und 21.45 Uhr verübt worden war. Nach Angaben der Firmenverantwortlichen handelt es sich um ein lediglich in Fachkreisen bekanntes Mess- und Regelinstrument "Tachymeter" der Marke Leica TM 30. Für Privatpersonen sei das Gerät nutzlos und man könne nichts damit anfangen.

(Sehen Sie auch die im Anhang dieser Meldung über OTS gesandten Lichtbilder eines gleichen Vermessungsgerätes sowie des Tatortes)

Zeugen, die Hinweise zur Tat, den Tätern oder aber zum Verbleib des gestohlenen Leica-Tachymeters geben können, werden gebeten, sich unter 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden. Die Ermittlungen führt das zuständige Polizeirevier Ost.

Sabine Knöll Kriminalhauptkommissarin 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: