Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Erstmeldung über Unfall auf A7, Fahrtrichtung Hannover: Kurz vor Parkplatz Staufenberg Sattelzug in Böschung umgestürzt - Fahrer unverletzt

Kassel (ots) - Aufgrund eines geplatzten Reifens kam der Fahrer eines Sattelzuges gegen 11 Uhr auf der A7, Fahrtrichtung Norden, kurz vor dem Parkplatz Staufenberg bei Kilometer 302 nach rechts von der Fahrbahn in die Böschung ab. Der umgestürzte Sattelzug einer Spedition aus Worbis hatte Müllsäcke geladen und wird in Kürze aus der Böschung geborgen. Dazu wird es zur Sperrung des rechten von drei in dieser Richtung vorhandenen Fahrstreifen kommen.

Wir berichten nach.

Sabine Knöll Kriminalhauptkommissarin 0561 - 910 1020

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: