Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Unfall in Kassel, An der Fuldabrücke: Autofahrer übersieht Rollerfahrerin

Kassel (ots) - Bei einem Unfall heute Mittag um 11.30 Uhr in der Straße An der Fuldabrücke wurde eine 32 Jahre alte Rollerfahrerin aus Kassel verletzt. Ein 26-jähriger Autofahrer aus Hann. Münden hatte sie beim Ausparken übersehen.

Die Fahrerin war mit ihrem Zweirad zunächst auf der Kurt-Schumacher-Straße unterwegs, hatte den Altmarkt überquert und fuhr dann geradeaus in die Straße "An der Fuldabrücke" weiter. Dort wechselte sie vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen. Der 26-jährige Hann. Mündener, der von der rechten Parkbucht auf die Straße "An der Fuldabrücke" in Höhe der Hausnummer 6 auffahren wollte, übersah die von hinten herannahende 32-Jährige. Die Rollerfahrerin konnte nicht mehr bremsen oder ausweichen und fuhr frontal gegen den vorderen linken Autokotflügel. Dabei stürzte die 32-Jährige, die vorschriftsmäßig einen Helm trug, und verletzte sich am Kopf und am Rücken. Ein Rettungswagen brachte die Verletzte in ein Kasseler Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Der 26-Jährige kam mit dem Schrecken davon und blieb unverletzt. Die den Unfall aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Mitte schätzen den Gesamtsachschaden auf rund 700 Euro. Es kam nach Angaben der Revierbeamten zu keinen nennenswerten Verkehrs-behinderungen.

Sabine Knöll Kriminalhauptkommissarin 0561 - 910 1020

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: