Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis - Borken: - Folgemeldung - Unfall auf Bahnübergang der L 3067 mit tödlich verletztem PKW-Fahrer

Kassel (ots) - Am Di., 25.02.2014, gg. 21:30 Uhr ereignete sich auf dem Bahnübergang der L 3067 zwischen Neuental - Zimmersrode und Borken - Nassenerfurth ein Unfall, bei dem aus bisher noch unbekannter Ursache ein PKW auf dem Bahnübergang von einer Regiotram, die aus Kassel in Richtung Treysa fuhr, erfasst wurde. Der 18jährige PKW-Fahrer erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen. Der Zugführer und die drei im Zug befindlichen Fahrgäste blieben unverletzt. Die Ermittlungen dauern an.

PHK Reinhardt

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: