Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Ihringshäuser Straße: Mit 2,1 Promille, ohne Führerschein und über zwei Fahrstreifen vor der Polizei hergefahren

Kassel (ots) - Eine Funkstreife des Polizeireviers Ost stoppte in der vergangenen Nacht die Autofahrt eines 49-Jährigen aus dem Landkreis Kassel, der mit Alkohol am Steuer und ohne Führerschein zwischen Weserspitze und Eisenschmiede unterwegs war. Aufmerksam wurden die Beamten gegen 2 Uhr auf den Pkw, da er mit etwa 80 km/h und zwischen den beiden stadtauswärts führenden Fahrstreifen unterwegs war. Das die gestrichelte Linie dabei als Orientierung diente, ist nur zu vermuten. Den Funkstreifenwagen hatte der 49-Jährige zunächst nicht bemerkt, erst das Anhaltesignal veranlasste ihn seine Geschwindigkeit deutlich zu reduzieren und schließlich zu stoppen. Den Beamten schlug bei der sich anschließenden Kontrolle starker Alkoholgeruch entgegen. Ein vor Ort durchgeführter Test zeigte einen Wert von 2,11 Promille an. Einen Führerschein konnte der 49-Jährige nicht vorlegen, nach seinen Angaben hat er bereits seit September des letzten Jahres keine Fahrerlaubnis mehr. Nun muss sich der 49-Jährige wegen Trunkenheit am Steuer und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten. Bleibt festzuhalten, dass die Alkoholfahrt rechtzeitig von den Beamten gestoppt wurde, bevor möglicherweise Schlimmeres passiert wäre.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: