Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Baunatal-Hertingshausen: Einbruch in Arztpraxis an der Großenritter Straße; Polizei sucht Fahrer eines goldbraunen VW-Golf mit WOB-Kennzeichen als möglichen Zeugen

Kassel (ots) - Am Donnerstagnachmittag sind zwischen 14:30 und 15 Uhr bislang unbekannte Täter in eine Arztpraxis an der Großenritter Straße im Baunataler Stadtteil Hertingshausen eingebrochen. Die Tat wurde um 15 Uhr entdeckt und per Notruf der Leitstelle der Polizei in Kassel mitgeteilt. Wie die ersten Ermittlungen einer Funkstreife des Polizeireviers Süd-West und die anschließende Tatortaufnahme durch Beamte des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Kripo und des Erkennungsdienstes ergaben, waren der oder die Täter in einer Praxispause durch ein Toilettenfenster auf der Rückseite des Gebäudes in die Praxisräume eingestiegen. Dort durchsuchten sie alle Räume und durchwühlten Schubladen und Schränke. Nach ersten Erkenntnissen ließen der oder die Täter einen Flachbildmonitor, Tastaturen und einen Würfeltresor mit Medikamenten und Blanko-Rezepten sowie 500,- Euro Bargeld mitgehen.

Polizei bittet um Hinweise

Der bei dem Einbruch entstandene Sachschaden wird auf rund 500,- Euro geschätzt. Im Zusammenhang mit der Tat sucht die Polizei jetzt nach möglichen Zeugen und bittet um Hinweise. Im Laufe des Tages war vor der Praxis an der Großenritter Straße ein goldbrauner VW Golf mit WOB-Kennzeichen (für Wolfsburg) aufgefallen, in dem ein Mann gesessen haben soll. Er kommt möglicherweise als Zeuge in Betracht und wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Die weitere Sachbearbeitung dieses Einbruchs erfolgt beim Fachkommissariat K 21/22 der Kasseler Kripo. Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel.: 0561 - 9100.

Wolfgang Jungnitsch Kriminaloberrat Tel.: 0561 / 910 - 1008

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: