Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Waldau: Auffahrunfall: Lkw kracht in Autoheck; 32-jährige Autofahrerin leicht verletzt

Kassel (ots) - Bei einem Verkehrsunfall heute Nachmittag auf der Bundesstraße 83, Einmündung Lilienthalstraße ist eine 32 Jahre alte Autofahrerin aus Kassel verletzt worden. Ein 35 Jahre alter Lkw-Fahrer aus Staufenberg war einen kurzen Moment unaufmerksam und fuhr mit seinem Laster auf das Autoheck der 32-Jährigen. Den Gesamtsachschaden an den beteiligten Fahrzeugen schätzten die mit der Unfallaufnahme betrauten Beamten des Polizeireviers Ost auf ca. 2.500 Euro.

Den Beamten zu Folge war die Autofahrerin gegen Viertel nach drei mit ihrem Wagen auf der B 83 von Waldau in Richtung Innenstadt unterwegs. In Höhe der Lilienthalstraße fuhr sie auf dem Abbiegefahrstreifen, um nach rechts in Richtung Lohfelden weiterzufahren. Sie musste ihren Wagen auf Grund eines Rückstaus anhalten. Dies bemerkte der hinter ihr fahrende 35-Jährige zu spät und fuhr mit dem Lkw auf.

Die Frau verletzte sich in Folge des Unfalls. Sie klagte an der Unfallstelle über Nackenschmerzen, lehnte eine medizinische Sofortbehandlung aber ab und gab an, selbständig einen Arzt aufsuchen zu wollen. Der Staufenberger blieb nach erster Einschätzung unverletzt.

An beiden Pkw entstand Sachschaden. Am Heck des Wagens der 32-Jährigen entstand nach Einschätzung der Beamten ein Schaden in Höhe von etwa 1.000 Euro. Den Frontschaden am Lkw des Verursachers bezifferten die Polizisten mit ca. 1.500 Euro.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: