Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel - Vorderer Westen: Aufmerksame Bürger vereiteln Autoaufbruch; amtsbekannter Pkw-Aufbrecher festgenommen

Kassel (ots) - Beamten des Polizeireviers Süd-West gelang gestern am späten Mittag auf Hinweis von Zeugen die Festnahme eines 30-Jährigen aus Kassel, der im Kasseler Stadtteil Vorderer Westen in geparkte Pkw schaute und versuchte in diese einzudringen. Der vorübergehend Festgenommene ist bei der Polizei kein Unbekannter, er ist bereits in mehreren Dutzend Fällen wegen Drogen- und Eigentumsdelikten, darunter auch Autoaufbrüche, in Erscheinung getreten.

Den Angaben der Beamten des Polizeireviers Süd-West zu Folge kamen sie dem Mann auf Grund von Zeugenhinweisen auf die Spur. Diese hatten den Mann zunächst gegen 13.15 Uhr in der Kölnischen Straße dabei beobachtet, wie er auffällig in am Straßenrand geparkte Fahrzeuge spechtete. Die sofort eingeleitete Fahndung verlief zunächst ohne Erfolg. Ein erneuter Hinweis gegen 14 Uhr aus der Habichtswalder Straße führte schließlich zur Festnahme. Der Mann soll den Anrufern zu Folge versucht haben, in einen am Fahrbahnrand der Habichtswalder Straße abgestellten VW Passat eingedrungen zu sein. Zuvor hatte er nach Zeugenangaben an mehreren Autos geprüft, ob diese verschlossen waren. In einem Fall misslang der Versuch, eine leicht geöffnete Seitentürscheibe herunterzudrücken. Die Beamten trafen den 30-Jährigen noch in der Habichtswalder Straße an und nahmen ihn mit zur Dienststelle. Nun muss er sich in einem weiteren Fall wegen versuchten schweren Diebstahls aus Kraftfahrzeugen verantworten.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar 0561 / 910 - 1021

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: