Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Landkreis Kassel - Grebenstein: Raubüberfall auf Supermarkt

Kassel (ots) - Gestern Abend, 23.01.2014, gg. 20:08 Uhr, betrat ein unbekannter maskierter Täter einen Supermarkt in der Hofgeismarer Straße in Grebenstein und forderte von dem 18jährigen Kassierer, ohne etwas zu sagen, mit einen Zettel die Herausgabe von Bargeld. Der Täter soll eine Schusswaffe mitgeführt haben. Der Kassierer händige dem Täter in einer Einkaufstüte Bargeld aus. Anschließend soll sich der Täter mit einer vor dem Markt warteten weiteren Person vom Tatort entfernt haben.

Der gesuchte männliche Räuber wurde wie folgt beschrieben: Ca. 30 Jahre alt, ca. 175 cm groß, schlank, buschige Augenbrauen. Er soll mit einer dunklen Jacke, einer dunklen Hose, dunklem Kapuzenpullover und Schuhen mit weißer Sohle bekleidet gewesen sein. Ferner trug er einen schwarzen Schal und eine schwarze Mütze.

Die zweite männliche Person wurde wie folgt beschreiben: Ca. 20-25 Jahre, ca. 170-175 cm groß, normale Statur. Die Person soll mit einer schwarzen Jacke mit weißem Kapuzenpulli und einer schwarzen Hose mit weißen Streifen bekleidet gewesen sein.

Zeugen, die Hinweise auf die Räuber geben können, werden gebeten sich über Notruf 110 oder über 0561 - 9100 mit dem Polizeipräsidium Nordhessen in Verbindung zu setzten. Die Ermittlungen werden vom Kommissariat K 35 der Kasseler Kriminalpolizei geführt.

PHK Reinhardt

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: