Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Kassel: Betrunkener lief über geparkte Autos: Polizei schnappte Verdächtigen nach Zeugenhinweisen

Kassel (ots) - Zwei 33 und 46 Jahre alten Zeugen aus Kassel ist die Festnahme eines betrunkenen Rowdys nach einer Serie von Sachbeschädigungen am Freitagabend in Kassel zu verdanken. Die beiden Männer hatten gegen 19 Uhr den Täter dabei beobachtet, wie er in der Kölnischen Straße Ecke Akazienweg über mindestens vier ordnungsgemäß geparkte Autos lief und diese dabei erheblich beschädigte. Sie alarmierten die Polizei, gaben Standortmeldungen durch und verfolgten den Mann über die Treppenstraße bis zum Friedrichsplatz. Eine Funkstreifenbesatzung des Polizeireviers Kassel-Mitte konnte den stark alkoholisierten Tatverdächtigen noch auf dem Friedrichsplatz vorläufig festnehmen. In seiner Vernehmung gestand er, über die Autos gelaufen zu sein. Zu seinem Motiv befragt gab er an, dass er selbst nicht wisse, wieso er das gemacht habe. Der Gesamtschaden, den der 31-Jährige aus Kassel dabei anrichtete, liegt nach ersten Schätzungen bei mindestens 2.500,- Euro. Die weiteren Ermittlungen wegen Sachbeschädigung führt das Polizeirevier Mitte. Bislang sind die Halter von drei beschädigten Fahrzeugen namentlich bekannt, ein vierter Wagen war bei Eintreffen der Polizei nach Zeugenangaben schon weggefahren worden. Sollten weitere Fahrzeuge in dem Bereich Kölnische Straße Ecke Akazienweg auf die gleiche Art und Weise am Freitagabend beschädigt worden sein, bittet die Polizei um entsprechende Hinweise an das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel.: 0561 - 9100.

Wolfgang Jungnitsch Kriminaloberrat Tel.: 0561 / 910 - 1008

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Ausserhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: