Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Baunatal-Altenbauna: 2-jähriger Junge wird nach Sturz vom Balkon im ersten OG glücklicherweise nur leicht verletzt.

Kassel (ots) - Einen Schutzengel hatten heute Nachmittag ein 2-Jähriger und seine Eltern, nachdem der kleine Junge in der Birkenallee gegen 14:35 Uhr über das Balkongeländer gefallen war und etwa 4 Meter in die Tiefe stürzte.

Durch die milden Temperaturen und den Niederschlag der letzten Tage war die Rasenfläche unter dem Balkon stark aufgeweicht und verhinderte so schlimmere Folgen.

Der Junge war nach dem Sturz ansprechbar und äußerlich waren zunächst keine Verletzungen erkennbar. Da er aber über Schmerzen klagte und innere Verletzungen nicht ausgeschlossen werden konnten, wurde der 2-Jährige mit dem Rettungswagen ins Klinikum Kassel transportiert.

Bei der Untersuchung im Krankenhaus wurden beim 2-Jährigen diverse Prellungen und ein Armbruch diagnostiziert. Zur Beobachtung bleibt er zunächst im Krankenhaus.

Nach ersten Ermittlungen vor Ort gelangte der Junge über einen Tisch ans Kinderzimmerfenster und konnte dies auch öffnen. Anschließend kletterte er durchs Fenster auf den Balkon. Hier erklomm er vermutlich einen Kinderstuhl, der direkt am Balkongeländer stand, fiel anschließend über das Geländer und stürzte auf die Rasenfläche.

Die 33-jährige Mutter hielt sich zur Unfallzeit in der gemeinsamen Wohnung auf, bekam von den Kletteraktionen ihres Sohnes aber nichts mit.

Dirk Bartoldus, Polizeihauptkommissar

ots Originaltext: Polizeipräsidium Nordhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=44143 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 0561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

Das könnte Sie auch interessieren: