Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

19.05.2019 – 16:29

Polizei Mettmann

POL-ME: Alkoholisiert Maserati gerammt -Haan- 1905102

POL-ME: Alkoholisiert Maserati gerammt -Haan- 1905102
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

In der Sonntagnacht des 19.05.2019, gegen 03:00 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Haaner mit seinem Opel Corsa die innerstädtische Bahnhofstraße in Richtung Hilden.

Nach Zeugenaussagen fuhr er in Höhe Haus Nr. 43 mit überhöhter Geschwindigkeit und fast ungebremst auf den Maserati M156 eines 30-jährigen Haaners auf, welcher mit eingeschalteter Warnblinkanlage am rechten Fahrbahnrand abgestellt war.

Der 22-Jährige blieb bei dem Unfall unverletzt, zeigte aber während der Unfallaufnahme deutliche körperliche Auffälligkeiten. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von annähernd 1,9 Promille (0,94 mg/l Atemalkoholkonzentration).

Gegen den 22-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt.

Beide Unfallfahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein geschätzter Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell