Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

05.03.2019 – 10:55

Polizei Mettmann

POL-ME: Einbruch in eine Sisha-Bar - ein Tatverdächtiger festgenommen - Velbert - 1903023

  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am frühen Dienstagmorgen des 05.03.2019, gegen 02:55 Uhr, verschafften sich drei vermummte männliche Personen über eine gewaltsam geöffnete Seitentür den Zutritt in eine Sisha-Bar an der Hohenzollernstraße in Velbert und entwendeten daraus mehrere Kisten Tabak sowie Bargeld. Ein Zeuge beobachtete die Einbrecher beim Heraustragen der Kisten und informierte die Polizei. Noch in unmittelbarer Tatortnähe konnte eine Streifenwagenbesatzung einen 38-jährigen Mann vorläufig festnehmen. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten unter anderem Einbruchwerkzeug. Von den beiden anderen Tätern und der Beute fehlt bislang noch jede Spur. Zum Tatzeitpunkt trugen die Männer Kapuzen auf dem Kopf und einen Schal vor dem Gesicht. Die Polizei hat weitere Ermittlungen eingeleitet, die derzeit noch andauern. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Velbert, Telefon 02051-946-6110, jederzeit entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung