Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

09.03.2018 – 09:52

Polizei Mettmann

POL-ME: Einladung zu einem Fototermin: Nach versuchtem Tötungsdelikt - MK "Säure" sucht weiterhin nach Zeugen - Plakataktion im Umfeld des Tatortes - Haan - 1803044

POL-ME: Einladung zu einem Fototermin: Nach versuchtem Tötungsdelikt - MK "Säure" sucht weiterhin nach Zeugen - Plakataktion im Umfeld des Tatortes - Haan - 1803044
  • Bild-Infos
  • Download

Ein Dokument

Mettmann (ots)

Wegen des bereits bekannten örtlichen Bezugs in den Kreis Mettmann und für den Bereich der Stadt Haan, übermitteln wir nachfolgenden Inhalt einer Pressemitteilung / ots (auch als PDF in Anlage) der Polizei Düsseldorf:

"POL-D: Einladung zum Fototermin - Haan: Nach versuchtem Tötungsdelikt - MK "Säure" sucht weiterhin nach Zeugen - Plakataktion im Umfeld des Tatortes

09.03.2018 - 09:29

Düsseldorf Unsere Berichterstattung seit Sonntag, 4. März 2018

Die Ermittlungen der MK "Säure" laufen weiterhin auf Hochtouren. Die Auswertung des sichergestellten Spurenmaterials sowie die Vernehmungen dauern an. Jedem Hinweis gehen die Ermittler akribisch nach. Auch werden weiterhin Zeugen gesucht, die am Sonntagmorgen (4. März 2018) verdächtige Personen und/oder Fahrzeug gesehen haben. Mit dem Anbringen der Plakate erhoffen sich die Kriminalisten weitere Hinweise von Zeugen zu erlangen, die sich bislang nicht gemeldet und/oder ihre Beobachtungen für unwichtig erachtet haben.

Zu diesem Termin laden wir Sie herzlich ein!

Wann: Freitag, 9. März 2018, 13 Uhr

Wo: Königsstraße/Moltkestraße in 42781 Haan"

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung