Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mettmann mehr verpassen.

20.02.2018 – 09:07

Polizei Mettmann

POL-ME: Zeugensuche nach Verkehrsunfall in Heiligenhaus - Heiligenhaus - 1802097

POL-ME: Zeugensuche nach Verkehrsunfall in Heiligenhaus - Heiligenhaus - 1802097
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Nach einem Verkehrsunfall am Montagnachmittag des 19.02.2018, gegen 14:50 Uhr, in Höhe der Einmündung Bergische Straße/ Nonnenbrucher Straße in Heiligenhaus sucht die Polizei nun Zeugen.

Zu dieser Zeit kam es an der Unfallörtlichkeit zu einer Kollision zwischen einem silbernen Pkw Peugeot und einem schwarzen Nissan Navaro einer 62-jährigen Frau, bei dem der 30- jährige Fahrer des Peugeot, nach eigenen Angaben, leicht verletzt wurde. Er wollte sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben. An den Unfallfahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 3.000,- Euro.

Da die beiden beteiligten Fahrzeugführer zu dem Unfallhergang komplett widersprüchliche Angaben machten, sucht die Heiligenhauser Polizei und das zuständige Verkehrskommissariat dringend nach bislang noch unbekannten Augenzeugen des Unfalles.

Diese werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Sachdienliche Hinweise zur Klärung des Unfallgeschehens nimmt die Polizei in Heiligenhaus, Telefon 02056/ 9312-6150, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann
Weitere Meldungen: Polizei Mettmann