Polizei Mettmann

POL-ME: Diebstahl der Tageseinnahme einer Lottoannahmestelle - Langenfeld - 1802085

POL-ME: Diebstahl der Tageseinnahme einer Lottoannahmestelle - Langenfeld - 1802085
Polizei Mettmann

Mettmann (ots) - Nach Geschäftsende einer Lottoannahmestelle am Gallerieplatz in Langenfeld nahm der Beschäftigte die Tageseinnahme von mehreren tausend Euro in einer schwarzen Aktentasche mit zu seiner Wohnanschrift. Zum Öffnen einer Haustüre an der Straße Auf dem Sändchen stellte er die Aktentasche neben sich ab. Diesen Moment nutzte ein bislang unbekannter Täter, ergriff die Tasche und flüchtete mit einer zweiten unbekannten Person über einen Stichweg in Richtung Lindberghstr.. Der Geschädigte verfolgte die flüchtigen Täter und verlor sie auf einem Gartengrundstück in Richtung Bachstr. aus den Augen. Beschreibung der Tatverdächtigen: Vermutlich männlich, ca. 170 bis 175 cm groß, dunkel gekleidet, Kapuzen über dem Kopf. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Langenfeld, Telefon 02173 / 288-6310, jederzeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: